Black Butler RPG
http://blackbutlerrpg.forumieren.com/
Wir sind umgezogen~



WIR SIND UMGEZOGEN! : http://blackbutlerrpg.forumieren.com/
 

Austausch | 
 

 Vici traut sich mal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


 Victoria Amley

avatar

Turm

Anzahl der Beiträge :
257

Beruf :
Adelige

BeitragThema: Vici traut sich mal   Fr 03 Jan 2014, 23:40


es hat gedauert aber ich habe mich doch entschlossen einige meiner gedichte zu veröffentlichen, und ich hoffe sie gefallen, sie reimen sich zwar nicht aber sie sind tiefgündig.
vorweg ich hafte weder für Rechtschreibung noch dafür das die Gedichte etwas düster und depressiv klingen ich verarbeite meine Vergangenheit mit ihnen.

Viel Spaß beim lesen.


Sterne

Nah und doch fern,
wie Blumen sie am Himmel blühen,
unerreichbar im Glanz der Schönheit
und doch erreichba im Traum der Nacht.
Wo jeder frei und doch auch nicht,
jeder Mensch ist wie einer von ihnen,
doch allein kann er die Welt nicht erhellen.





das Lachen

Leise tönt es durch die Flure,
unbeschwert so ein und klein,
eines Kindes Traum gleich.
Es tanzt munte durch die Reihen,
egal wer da ist,
egal von wo er kommt,
egal was er getan hat,
er hört das Lachen und versteht.




Leid

Der steinigste Weg,
die längste Strecke,
das eigene Verständnis.
Doch ohne das Leid kann weder Glück noch Hoffnung entstehen.




NUN

Das Wort die Waffe ist,
sie ist so scharf wie sanft,
auch wenn man ihre Schnitte nicht sieht,
so spürt man sie,
die unzerbrechbare Klinge im Herz.
Ist das Wort einmal gesprochen,
so ist es unumkehrbar.
Die Schnitten verheilen doch die Errinnerungen weden bleiben.
Deshalb achtet das Wort.






Das sollte erstmal reichen, ich werde von den bis heute 33Seiten von mir ( taschenbuch Größe) geschriebenen Gedichten und Kurzgeschichten reinstellen. Sagt mir einfach wie ihr sie findet.



wir erfahren unsere Grenze erst wnn wir sie überschreiten
Nach oben Nach unten


 Touya

avatar

Turm

Anzahl der Beiträge :
239


BeitragThema: Re: Vici traut sich mal   Sa 04 Jan 2014, 11:34

Du schreibt wirklich schöne Gedichte, so schöne Gedichte haben ich lang gehört
Nach oben Nach unten


 Victoria Amley

avatar

Turm

Anzahl der Beiträge :
257

Beruf :
Adelige

BeitragThema: Re: Vici traut sich mal   Sa 04 Jan 2014, 14:46

Danke auch wenn der 2. Statz keinen sinn hat



wir erfahren unsere Grenze erst wnn wir sie überschreiten
Nach oben Nach unten


 Victoria Amley

avatar

Turm

Anzahl der Beiträge :
257

Beruf :
Adelige

BeitragThema: Re: Vici traut sich mal   Sa 04 Jan 2014, 18:20

So die nächste Gruppe



Ruhe

Die Ruhe eine Insel der Entspannung ist.
Ohne das Wasser der Angst,
ohne den Baum der Freude,
und ohne die Tränen der Hoffnung.
Doch ohne diese Dinge,
ist der Mensch Nichts und wird auch nichts sein.


Ein Wort

ein Wort was alles sagt,
was Schmerz und Tauer genauso wie,
Freud und Hoffnung kennt.
Was keiner sieht doch jeder fühlt,
was Mancher sucht,
der Andere schon hat.
Ohne es wäre die Welt grau und voller Kieg.
Es ist was uns zusammen hält,
es ist so nah und doch fern,
es wiede setzte sich auch den Regeln die jeder kennt,
und verhilft zum Glauben an das Leben.
Es ist eine Magie des Herzens und der stärkste Zauber auf diese Welt.
Es besiegt Zeit und Raum,
für manche exestiet es erstmal nur im traum.
Dies alles gehört zu einem Wort:
Liebe



Klang der Stimme

Eine Melodie dringt in das Ohr,
harmonisch, einfach und doch schwer,
es ist wie im Wahn.
Doch alles was man sieht scheint normal,
doch was normal ist weiß keiner,
jedoch die Welt sieht und unverändert aus.
Doch was kann diese Melodie sein
welche durch Straßen und gassen wandert,
und einem wie einen Schlweier umhüllt.
Einem im Winter wärmt und die Welt erhellt.
Ist es bunt oder leuchtet es,
nein diesen wunderbaren Klang kann man nicht beschreiben.



Ich!

Im Mogengrauen erwacht,
Träum in diese Nacht,
am To zur schattenwelt ich stand,
dann im Lichtermerr der Engel ich schwamm,
nein oder doch.
Ich bin Kummer und auch Schmerz,
ich bin Liebe und auh Freud,
ich bin Feind und Freund.
Ja, das bin ich.



wir erfahren unsere Grenze erst wnn wir sie überschreiten
Nach oben Nach unten


 Eric Slingby

avatar

Bauer

Anzahl der Beiträge :
21


BeitragThema: Re: Vici traut sich mal   So 05 Jan 2014, 20:29

Deine Gedichte sind wirklich schön Victoria. :3 Ich wünschte, ich könnte auch so tolle schreiben... T.T


Nach oben Nach unten


 Alois Trancy

avatar

Dame

Anzahl der Beiträge :
547


BeitragThema: Re: Vici traut sich mal   So 05 Jan 2014, 20:32

Eric Slingby schrieb:
Deine Gedichte sind wirklich schön Victoria. :3 Ich wünschte, ich könnte auch so tolle schreiben... T.T

*unterschreibt*

Zu deinem Gedicht Wort finde ich vor allem die ersten Sätze schön:

Zitat :
Das Wort die Waffe ist,
sie ist so scharf wie sanft

Ich finde das stimmt auch. Manchmal können Wörter ja auch einen anderen Menschen - ohne dass es dem anderen bewusst ist - wie eine Rasierklinge verletzen.
Ich bin echt schon gespannt auf weitere deiner Werke. :3
Nach oben Nach unten
http://www.kuroshitsuji.de


 Victoria Amley

avatar

Turm

Anzahl der Beiträge :
257

Beruf :
Adelige

BeitragThema: Re: Vici traut sich mal   Mo 06 Jan 2014, 19:36

ok der nächste Schwung

Spiel mit der Zeit

Das Leben beginnt,
Vorhang auf für die nächste Katastrophe.
Ester Akt eine glückliche Familie,
Zweiter Akt eine frohe Kindheit
Ditte Akt die erste Angst, der erste Streich,
Vieter Akt die Mobbanttaken, das Gefühl das die Welt zusammen bricht
Ende Variante 1 : die einfache weglaufen/ Selbstmord
Ende Variante 2: wach auf tu was, finde Freund und spiel mit abe vorallem LEBE

Anmerkungen: ich finde Selbstmord ansich nicht einfach , aber feige da man ohne Rücksicht auf die Familie dies tut, auch bringt man meistens Andee damit in Schwierigkeiten.


Hoffnung

ein Spiel ohne Gewinn oder Verlust,
ein Rätsel tief und unbewusst.
Der Antrieb zu Heldentaten.
Ein Geschenk gegen die Angst.
Manchmal denkt man sie ist zum Greifen nahe,
im nächsten Moment ist sie weg,
doch wenn du sie Brauchst kommt sie.


Rose

Sie wuchs am Fenster,
schön wie der Mai,
undtäglich wuchs sie, schöner,
doch eines Tages war sie dorr,
ohne Wasser , ohne Kraft.
Was ist nur geschehen?


Schweigen

Es ist still so allein, und doch wikt es befreiend.
Die Maske, die sie den Tag über trägt zebicht und offenbart ihre wahre Seite.
Sie legt sich hin und weint, über Dinge zu denen sie, aus Angst jemanden zuverletzten oder zu enttäuschen, nichts sagt.
Ihr Schweigen droht sie zuersticken.
Doch dann geht das Licht an und jemand spricht sie an.

Glück

Wenn die Worte fließen,
leise wie ein kleiner Bach,
wenn eine melodie dich mitreisst,
sei sie noch so zart und klein,
wenn eine Person dir gehört,
ihr euch nur seht und die Zeit bremst.
Glück, das bestimme ich allein.

So zu dem Nächsten bauche ich noch einen Namen, also wen was einfällt schreibt es mir bitte.

Die Angst dem Tag entflieht,
Sorge mit ihr geht,
doch wendet sich de Tag zur Nacht,
steigen dunkle Engel herab,
sie schleichen voller Wut sich in deine Träume,
brachten Angst und Schmerz in dein Herz,
doch nun hast du das meine.
Lass mich der Engel sein, der über dich wacht.

So das wars schon wieder ich veröffentliche noch nicht alle ( nu in Etappen). Ich hab noch genug glaubst und bald die 5o Seitenmarke geknackt. * sich tierisch freu* genauso wie über euere Lobe.
Danke



wir erfahren unsere Grenze erst wnn wir sie überschreiten
Nach oben Nach unten


 Eric Slingby

avatar

Bauer

Anzahl der Beiträge :
21


BeitragThema: Re: Vici traut sich mal   Di 07 Jan 2014, 19:27

Victoria Amley schrieb:

Anmerkungen: ich finde Selbstmord ansich nicht einfach , aber feige da man ohne Rücksicht auf die Familie dies tut, auch bringt man meistens Andee damit in Schwierigkeiten.

Das ist wirklich eine schwierige Sache mit dem Selbstmord. Da gebe ich dir recht. Zum einen kommt es immer auf die Leute an, die einem helfen. Aber wenn niemand für einen da ist... Zum anderen liegt es auch oft an dem ich sage jetzt mal Opfer selbst. Wenn es sich nicht helfen lassen möchte oder keine Hilfe sucht. Deswegen muss ich sagen, dass du das ganze wirklich gut verpackt hast. :3 Es ist der typische Anfang einer solch schlimmen Sache.

Victoria Amley schrieb:

So zu dem Nächsten bauche ich noch einen Namen, also wen was einfällt schreibt es mir bitte.

Hmm... Wie wäre es einfach mit "Engel" oder "Schutzengel"?


Nach oben Nach unten


 Victoria Amley

avatar

Turm

Anzahl der Beiträge :
257

Beruf :
Adelige

BeitragThema: Re: Vici traut sich mal   Di 07 Jan 2014, 20:39

ja aber ich weiss nicht
ich hab selbst mal selbstmord versucht bin auch nicht stolz drauf, aber jetzt geht es mir gut

Das 2. Gesicht

im Schatten es lebt,
wede liebe noch Hoffnung es kennt,
Nachts erwacht es und in seinem Wahn,
welcher di jede Hoffnung nahm,
bricht es aus der Dunkelheit und vernichtet die andere Seite.
Das Dunkle frisst sich duch den leib,
aus Angst erwachst du vom Schweise nass,
liegst unuhig zu jeder Zeit ,
das ist sie die Dunkelheit.


Die Freiheit

In der Nacht am größten ist,
am Tag für mich da ist,
bis ich dich traf war ich leer,
doch nun bist du ja hier.
Für mich und die Ewigkeit.
Für diesen Moment oder für das Leben,
für dies Zeit gehört sie dir,
meine Freiheit.



so ich bin ko das nächste Mal gibt es mehr, versprochen.



wir erfahren unsere Grenze erst wnn wir sie überschreiten
Nach oben Nach unten


 Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Vici traut sich mal   

Nach oben Nach unten
 

Vici traut sich mal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Vici traut sich mal
» Was haltet ihr denn von sowas?
» er hat sich gemeldet
» Er nähert sich an, und dann wieder doch nicht
» Er hat sich für mich entschieden!! Happy ...
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Butler RPG :: Salon :: Creative-
Gehe zu: